Die Kultur ist zurück:
Hallo Sommer 2021!
Hallo Jazz am Anger!

Zum ersten Mal lädt das Sinfonieorchester Collegium musicum Potsdam gemeinsam mit der Landeshauptstadt Potsdam, der Angerkirche, dem Kulturhaus Babelsberg und weiteren Partnern zum jazzigen Sommerabend auf den Neuendorfer Anger. Freuen Sie sich mit uns auf Joe's Bigband, das Mückenheimer Trio und ein musikalisches Nachmittagsprogramm für Familien. Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen. Aufgrund der aktuellen Situation ist die Zuschauerzahl für unsere Veranstaltungen in diesem Jahr begrenzt. Bitte reservieren Sie Ihre kostenlosen Plätze.

Fr, 13. August 2021
Mückenheimer Trio

Beginn: 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr

Wer kennt sie nicht, die „Mückenheimer“ und ihre herrlich beschwingten Auftritte. Zur Erstausgabe vom JAZZ AM ANGER stehen sie als Trio mit Melanie Barth (Akkordeon), Yenz Saleh (Kontrabass) und natürlich Olaf Mücke (Gitarre) auf der Bühne an der Neuendorfer Kirche. Das MÜCKENHEIMER TRIO spielt vorwiegend eigene Stücke mit Einflüssen aus Jazz, Klezmer, Gypsy Swing und lateinamerikanischer Musik – quasi Weltmusik mit großer Improvisationsfreude und 100% tanzbar.

Sa, 14. August 2021
Jazz für Kinder

Beginn: 15.30 Uhr, Einlass ab 15 Uhr

Jazz für Kinder heißt es am Samstagnachmittag, denn dann wird Frau Gerburg den Jazz verkaufen. Moderiert von Gerburg Maria Müller bietet das Mitmachkonzert der Band um Schlagzeuger „Herr Hering“ Cerin viel Musikspaß nicht nur für kleine Zuhörer: ein turbulentes Musiktheaterstück mit viel Jazz für Groß und Klein, bei dem ganz nebenbei auch noch so manches über diese Musik, ihre Geschichte und die Instrumente zu erfahren sein wird. (Foto: Rolf Freiberger)

Sa, 14. August 2021
Joe's Big Band

Beginn: 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr

Feinster Swing und waschechter Big Band Sound aus Fürstenwalde – seit 30 Jahren bietet JOE'S BIGBAND ein buntes Programm aus Swing, Jazz, Pop und Filmmusik. Kreativer Kopf ist Joachim „Joe“ Seidler. Gemeinsam mit ihm stehen über 20 Musikerinnen und Musiker auf der Bühne und präsentieren Songs aus einem ganzen Jahrhundert, die Gesangssolisten Jörn Kriehmig und Lisa Marrold-Schwember machen den Abend mit ihren Stimmen und ihrer sympathischen Art perfekt.

Veranstalter | Partner | Sponsoren

Jazz am Anger ist eine Veranstaltung des 

unterstützt durch



Eintritt frei
Karten reservieren

Aufgrund der pandemischen Lage ist eine vorherige Reservierung erforderlich.